Gymnasium Bad Königshofen

„Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“

Henry Ford

Sprachliches Gymnasium - Humanistisches Gymnasium - Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium

Besondere Angebote

Naturwissenschaftlich/technische Schnuppertage in Schweinfurt

Die naturwissenschaftlich/technischen Schnuppertage für Mädchen fanden in diesem Jahr zwischen dem 3. und 5. November 2015 in Schweinfurt statt. Die Firma Schaeffler Technologies AG & Co.KG begeisterte uns Mädchen zusammen mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt zum Thema Technik.

Die Schülerinnen der Jahrgangsstufen 8 bis12 hatten die Möglichkeit zu erfahren, wie es sich

anfühlt die Technik von Morgen zu gestalten. Für die Zukunft bieten technische Berufe gute Arbeitsmarktchancen für Frauen.

Wir, Christina und Linda, durften verschiedene Workshops bei Schaeffler besuchen. Am 04.11.2015 starteten wir morgens um 7.10 Uhr an der Tuchbleiche in Bad Königshofen mit einem kostenfreien Shuttle-Bus Richtung Schweinfurt. Um 8.30 Uhr trafen wir Teilnehmerinnen im Mitarbeitercasino ein. Hier fand eine Ansprache mit dem Ziel statt, möglichst viele Mädchen für technische Berufe zu inspirieren. Anschließend besuchten wir

die von uns gewählten Workshops. In diesen unterstützten uns die Auszubildenden der Firma

Schaeffler beim Anfertigen von Werkstücken, indem Vieles rund ums Messen, Feilen, Bohren, Entgraten und Löten gezeigt wurde. Beispielsweise konnten wir Mädchen in der Schaeffler-Ausbildungswerkstatt beim Workshop „Changing Colours“ erfahren, wie schöne Lichteffekte mit einer Rainbow-LED zu erzielen sind. In einem weiteren Kurs „Diamonds are a girl´s best friend“ kreierten wir Schmuck aus Silberdraht mit allerlei Zubehör. Die Azubis boten uns hierbei immer wieder verschiedene Insidertipps zum Gestalten des Schmucks an.

Zwischendurch wurden wir mit einem gemeinsamen Mittagsessen bestens versorgt. Ab 15.45 Uhr fand die Rückfahrt mit den bereit gestellten Bussen statt.

Die Firma FAG ermöglichte uns die Gelegenheit, auf spannende und interessante Weise

mit technischen Berufen in Kontakt zu kommen. Insgesamt empfanden wir die Schnuppertage für uns lehrreich, informativ, vielseitig und spannend.

Christina Vöth, 10a, Linda Reichert, 9c